Solidaritäts-Demonstration im März

Am 20. März wird es in Stuttgart eine überregionale Demo geben. Der Anlass ist die gestiegene staatliche Repression gegen Antifaschist*innen in ganz Deutschland, im Besonderen natürlich gegen die Genossen Jo&Dy, deren Prozesse in diesem Zeitraum beginnen werden.

An Silvester zum Knast in Stammheim

Der Knast ist auch heute das härteste legale Mittel des deutschen Staates, um politischen Widerstand zu bekämpfen. Er ist zugleich der zum Scheitern verdammte Versuch, die aus den Verhältnissen resultierende Kriminalität wegzusperren. Lasst uns den politischen und sozialen Gefangenen an Silvester zeigen, dass sie nicht alleine.

Heraus zum 1.Mai

Gerade in der soziale Krise, in die wir aktuell hineingeworfen werden, werden unsere Gemeinsamkeiten sichtbar. Der Bruch mit diesem kranken System ist keine Phrasendrescherei, sondern die einzige Aussicht auf ein Leben in Gesundheit, Solidarität und Wohlstand – und das für alle! Dafür demonstrieren wir am 1.Mai.