Heraus zum revolutionären 1.Mai

So wie die gesellschaftlichen Verhältnisse sind, kann es nicht weitergehen. Am 1.Mai gehen wir auf die Straße, nicht um die Herrschenden zu bitten hier oder da etwas mehr Rücksicht zu nehmen. Nein, wir gehen auf die Straße im Bewusstsein das Appelle und Forderungen alleine nichts bewirken.

KRIEG, FLUCHT, VERTREIBUNG

…MADE IN GERMANY Am 15. Dezember findet in Stuttgart die Demonstration “Für eine Welt in der niemand fliehen muss!” statt. Wir rufen zur Beteiligung an der, von einem breiten Bündnis organisierten, Demonstration auf und mobilisieren gemeinsam mit weiteren Gruppen aus …