Zeitung zum 1. Mai 2020

In dieser Zeitung beschäftigen wir uns mit dem Zustand dieses kriselnden Gesellschaftssystems und mit verschiedenen Kämpfen und Bewegungen, die schon heute zeigen, dass die Welt nicht so bleiben muss, wie sie ist.

HERAUS ZUM 1.MAI…

So wie es ist kann es nicht weitergehen, dass ist offensichtlich. Dass sich die Dinge nicht von alleine ändern, ist es ebenfalls. Darum: streiten wir gemeinsam für Veränderung, die Überwindung des Kapitalismus und die sozialistische Gesellschaft.

Solidarité avec les sans-papiers

Durch sein Abtauchen kam ein in der Erstaufnahmestelle Donaueschingen untergebrachter Geflüchteter seiner angekündigten Abschiebung zuvor. Bereits in knapp zwei Wochen ist von den staatlichen Behörden jedoch der nächste Abschiebetermin angekündigt – Bleibt informiert und zeigt euch solidarisch